SchlauchManagement

Sie sind hier:>>SchlauchManagement
  • SchlauchManagement

    Programm für die Industrie

    Poröse und verschlissene Schläuche können komplette Produktionsabläufe zum Erliegen bringen. Damit sind meist hohe Ausfallkosten verbunden.

    Beugen Sie mit dem „Original“ von Pirtek vor:

    • Sichtprüfung nach DGUV-Regel 113-015 (ehem. BGR 237)
    • Arbeiten zu Ihren Planzeiten
    • Transparente Dokumentation
    • Kennzeichnung aller Hydraulikleitungen nach DGUV-Regel 113-015 (ehem. BGR 237)

    Die geplanten Abläufe im Einzelnen:

    1. Identifikation und Aufmaß – Aufnahme aller zu erfassenden Hydraulikschlauchleitungen und weiterer technischer Details.
    2. Angebotslegung – Komplettangebot auf Basis Material + Arbeitslohn
    3. Auftragsabwicklung – Herstellung, Montage und Kennzeichnung aller zu ersetzenden Hydraulikschlauchleitungen
    4. Schlauchmanagement – Erfassung aller relevanten technischen Details der ersetzten Hydraulikschlauchleitungen, Dokumentation und Datenübergabe an Kunde. (Übernahme der Daten in ein eventuell vorhandenes QM-System erfolgt durch den Auftraggeber) Jede Hydraulikschlauchleitung erhält eine individuelle Ident-Nummer und farbliche Kennzeichnung.
    5. Regelmäßige Inspektionsintervalle (DGUV-Regel 113-015 (ehem. BGR 237))

    Die Schlauchleitungen werden, auf Wunsch, in festgelegten Zeitabständen durch Pirtek Servicetechniker überprüft. Bei Hinweisen auf mögliche Verschleiß­erscheinungen oder Beschädigungen wird der jeweilige Schlauch ersetzt.

    Zyklisch geplante Wartungsintervalle mit begleitender Dokumentation erhöhen die Einsatzbereitschaft Ihrer Anlagen und Maschinen, kurz Ihre Effektivität und Produktivität. Das Pirtek-Schlauchmanagement bietet hierfür das notwendige Know-how und aufeinander abgestimmte Qualitätsprodukte. Auch bei den hydraulischen Anwendungen, insbesondere für das „Verschleißprodukt“ Hydraulikschlauch, liegt der Haupteffekt von planmäßiger und dokumentierter Wartung klar auf der Hand:

    Weniger Stillstandzeiten – verringerte Kosten

    SchlauchManagement